Neuesalz Schleuse Rathenow

Neue Salz Schleuse
Genthiner Str. 66a
14712 Rathenow
Tel.: 0 33 85 - 51 25 53
Fax: 0 33 85 - 51 25 54
eMail: info@neuesalzschleuse-rathenow.de

qrcode

Mantrasingen mit Uwe Bartholomäus

17.02.2023:Freitag, 19.00 Uhr Mantra Singen mit Shiva Murti Jeder Mensch hat seine eigene Schwingung, seinen eigenen Ton in sich. Der Alltag verfärbt unseren Ur-Klang und dann fallen wir immer mehr in viele Zwangshandlungen und in ein Zwangsdenken oder sogenannte Gedankenmuster. Das bedeutet, wir entfernen uns immer mehr von unserem Ur-Klang und somit von uns selbst. Unseren Körper und unsere Stimme wieder in Resonanz zu bringen braucht einen Klang, einen Ton, eine Melodie. Die alten Yogis haben für sich erkannt, dass Mantra Singen nicht nur deinen emotionalen Körper entlastet, sondern auch in deinem Körper alle Organe in Resonanz gehen und dass deine Gedanken langsamer und bei häufiger Wiederholung sogar weniger werden. Eine Erfahrung, die ich selbst im Ashram machen konnte. Ich öffne für euch einen inneren Raum in der wunderschönen Salzgrotte in Rathenow
17.02.2023:Freitag, 19.00 Uhr Mantra Singen mit Shiva Murti Jeder Mensch hat seine eigene Schwingung, seinen eigenen Ton in sich. Der Alltag verfärbt unseren Ur-Klang und dann fallen wir immer mehr in viele Zwangshandlungen und in ein Zwangsdenken oder sogenannte Gedankenmuster. Das bedeutet, wir entfernen uns immer mehr von unserem Ur-Klang und somit von uns selbst. Unseren Körper und unsere Stimme wieder in Resonanz zu bringen braucht einen Klang, einen Ton, eine Melodie. Die alten Yogis haben für sich erkannt, dass Mantra Singen nicht nur deinen emotionalen Körper entlastet, sondern auch in deinem Körper alle Organe in Resonanz gehen und dass deine Gedanken langsamer und bei häufiger Wiederholung sogar weniger werden.
17.03.2023:Freitag, 19.00 Uhr Mantra Singen mit Shiva Murti Jeder Mensch hat seine eigene Schwingung, seinen eigenen Ton in sich. Der Alltag verfärbt unseren Ur-Klang und dann fallen wir immer mehr in viele Zwangshandlungen und in ein Zwangsdenken oder sogenannte Gedankenmuster. Das bedeutet, wir entfernen uns immer mehr von unserem Ur-Klang und somit von uns selbst. Unseren Körper und unsere Stimme wieder in Resonanz zu bringen braucht einen Klang, einen Ton, eine Melodie. Die alten Yogis haben für sich erkannt, dass Mantra Singen nicht nur deinen emotionalen Körper entlastet, sondern auch in deinem Körper alle Organe in Resonanz gehen und dass deine Gedanken langsamer und bei häufiger Wiederholung sogar weniger werden. Eine Erfahrung, die ich selbst im Ashram machen konnte. Ich öffne für euch einen inneren Raum in der wunderschönen Salzgrotte in Rathenow
14.04.2023:Freitag, 19.00 Uhr Mantra Singen mit Shiva Murti Jeder Mensch hat seine eigene Schwingung, seinen eigenen Ton in sich. Der Alltag verfärbt unseren Ur-Klang und dann fallen wir immer mehr in viele Zwangshandlungen und in ein Zwangsdenken oder sogenannte Gedankenmuster. Das bedeutet, wir entfernen uns immer mehr von unserem Ur-Klang und somit von uns selbst. Unseren Körper und unsere Stimme wieder in Resonanz zu bringen braucht einen Klang, einen Ton, eine Melodie. Die alten Yogis haben für sich erkannt, dass Mantra Singen nicht nur deinen emotionalen Körper entlastet, sondern auch in deinem Körper alle Organe in Resonanz gehen und dass deine Gedanken langsamer und bei häufiger Wiederholung sogar weniger werden. Eine Erfahrung, die ich selbst im Ashram machen konnte. Ich öffne für euch einen inneren Raum in der wunderschönen Salzgrotte in Rathenow
14.04.2023:Freitag, 19.00 Uhr Mantra Singen mit Shiva Murti Jeder Mensch hat seine eigene Schwingung, seinen eigenen Ton in sich. Der Alltag verfärbt unseren Ur-Klang und dann fallen wir immer mehr in viele Zwangshandlungen und in ein Zwangsdenken oder sogenannte Gedankenmuster. Das bedeutet, wir entfernen uns immer mehr von unserem Ur-Klang und somit von uns selbst. Unseren Körper und unsere Stimme wieder in Resonanz zu bringen braucht einen Klang, einen Ton, eine Melodie. Die alten Yogis haben für sich erkannt, dass Mantra Singen nicht nur deinen emotionalen Körper entlastet, sondern auch in deinem Körper alle Organe in Resonanz gehen und dass deine Gedanken langsamer und bei häufiger Wiederholung sogar weniger werden.
12.05.2023:Freitag, 19.00 Uhr Mantra Singen mit Shiva Murti Jeder Mensch hat seine eigene Schwingung, seinen eigenen Ton in sich. Der Alltag verfärbt unseren Ur-Klang und dann fallen wir immer mehr in viele Zwangshandlungen und in ein Zwangsdenken oder sogenannte Gedankenmuster. Das bedeutet, wir entfernen uns immer mehr von unserem Ur-Klang und somit von uns selbst. Unseren Körper und unsere Stimme wieder in Resonanz zu bringen braucht einen Klang, einen Ton, eine Melodie. Die alten Yogis haben für sich erkannt, dass Mantra Singen nicht nur deinen emotionalen Körper entlastet, sondern auch in deinem Körper alle Organe in Resonanz gehen und dass deine Gedanken langsamer und bei häufiger Wiederholung sogar weniger werden.
12.05.2023:Freitag, 19.00 Uhr Mantra Singen mit Shiva Murti Jeder Mensch hat seine eigene Schwingung, seinen eigenen Ton in sich. Der Alltag verfärbt unseren Ur-Klang und dann fallen wir immer mehr in viele Zwangshandlungen und in ein Zwangsdenken oder sogenannte Gedankenmuster. Das bedeutet, wir entfernen uns immer mehr von unserem Ur-Klang und somit von uns selbst. Unseren Körper und unsere Stimme wieder in Resonanz zu bringen braucht einen Klang, einen Ton, eine Melodie. Die alten Yogis haben für sich erkannt, dass Mantra Singen nicht nur deinen emotionalen Körper entlastet, sondern auch in deinem Körper alle Organe in Resonanz gehen und dass deine Gedanken langsamer und bei häufiger Wiederholung sogar weniger werden. Eine Erfahrung, die ich selbst im Ashram machen konnte. Ich öffne für euch einen inneren Raum in der wunderschönen Salzgrotte in Rathenow
16.06.2023:Freitag, 19.00 Uhr Mantra Singen mit Shiva Murti Jeder Mensch hat seine eigene Schwingung, seinen eigenen Ton in sich. Der Alltag verfärbt unseren Ur-Klang und dann fallen wir immer mehr in viele Zwangshandlungen und in ein Zwangsdenken oder sogenannte Gedankenmuster. Das bedeutet, wir entfernen uns immer mehr von unserem Ur-Klang und somit von uns selbst. Unseren Körper und unsere Stimme wieder in Resonanz zu bringen braucht einen Klang, einen Ton, eine Melodie. Die alten Yogis haben für sich erkannt, dass Mantra Singen nicht nur deinen emotionalen Körper entlastet, sondern auch in deinem Körper alle Organe in Resonanz gehen und dass deine Gedanken langsamer und bei häufiger Wiederholung sogar weniger werden. Eine Erfahrung, die ich selbst im Ashram machen konnte. Ich öffne für euch einen inneren Raum in der wunderschönen Salzgrotte in Rathenow
16.06.2023:Freitag, 19.00 Uhr Mantra Singen mit Shiva Murti Jeder Mensch hat seine eigene Schwingung, seinen eigenen Ton in sich. Der Alltag verfärbt unseren Ur-Klang und dann fallen wir immer mehr in viele Zwangshandlungen und in ein Zwangsdenken oder sogenannte Gedankenmuster. Das bedeutet, wir entfernen uns immer mehr von unserem Ur-Klang und somit von uns selbst. Unseren Körper und unsere Stimme wieder in Resonanz zu bringen braucht einen Klang, einen Ton, eine Melodie. Die alten Yogis haben für sich erkannt, dass Mantra Singen nicht nur deinen emotionalen Körper entlastet, sondern auch in deinem Körper alle Organe in Resonanz gehen und dass deine Gedanken langsamer und bei häufiger Wiederholung sogar weniger werden.

» zurück

Nimm dir Zeit zum Träumen, denn Träumen, das ist der Weg zu den Sternen.
Nimm dir Zeit zum Nachdenken, denn Nachdenken, das ist die Quelle der Klarheit.
Nimm dir Zeit zum Lachen, denn Lachen, das ist die Musik der Seele.
Nimm dir Zeit zum freundlich sein, denn freundlich sein, das ist das Tor zum Glück.
Nimm dir Zeit zum Leben, denn Leben ist Reichtum!